Verbindersystem für Aluminiumprofile

Verbindersystem für Aluminiumprofile setzt neue Maßstäbe

bso verbindersystem aluminiumprofile

Die BSO Montagetechnik GmbH hat ein Verbindersystem entwickelt mit dem alle gängigen Aluminiumprofile mit Nut 5, Nut 6, Nut 8, oder Nut 10 problemlos miteinander in 90° und 180° verbunden werden können (gibt es auch als PDF-Download: hier klicken).

Selbst Profile mit unterschiedlichen Nutgrößen wie Nut 5 und Nut 8 können miteinander kombiniert werden. Durch Verwendung der BSO Combi-Einschraubverbinder können gegenüber herkömmlichen Verbindersystemen bis zu 70% Kosten eingespart werden.

Vorteile des CEV- Verbindersystems

  1. Zeitersparnis bis zu 70%
  2. Profile Frei positionierbar
  3. Schraube unverlierbar
  4. einfaches einschrauben mittels Akkuschrauber oder Bohrmaschine
  5. kein Spanauswurf, keine Reinigung
  6. Verbinderschrauben selbstsichernd
  7. Verwendung von Doppelverbinder
  8. extrem hohe Belastbarkeit
  9. keine Fachkenntnisse zum einschrauben notwendig
  10. wiederholbare Belastbarkeitswerte
  11. Montagefreundlichkeit

Zeitersparnis bis zu 70%

Keine Bearbeitung wie bohren, fräsen oder sonstiges erforderlich. Zeitersparnis ca. 70% gegenüber Systemen die Bohrungen benötigen.Der CEV-Verbinder wird einfach stirnseitig in die Profilnut eingedreht, kein schmieren notwendig.

Profile Frei positionierbar

Durch den Einsatz von CEV- Verbinder, können Profilstreben beliebig positioniert und befestigt werden.

Schraube unverlierbar

Die Bauweise Hülse – Schraube als eine Kombination auszuführen erspart das einbringen der Schraube, zudem sitzt die Schraube fixiert in der Verbinderhülse bis zur Montage, somit kann die Schraube nicht verloren gehen.

Einfaches einschrauben mittels Akkuschrauber oder Bohrmaschine

Das eindrehen des CEV-Verbinder erfolgt rechts-drehend, dies ist eine gewohnte Art, Schrauben oder andere Befestigungselemente mit einer Bohrmaschine einzudrehen, andere Systeme funktionieren links drehend, dies hat den Nachteil, daß Links drehende Einschraubungen ungewohnt sind, und die Gelenke stark belasten.

Kein Spanauswurf, keine Reinigung

Gewindeformend, deshalb keinerlei Spanauswurf, der später in der Maschine zu unvorhersehbaren Störungen führen kann.

Verbinderschrauben selbstsichernd

Schrauben selbstsichernd, auch bei hohen Vibrationen kein selbstständiges lösen der Schrauben möglich.

Verwendung von Doppelverbinder

Je nach Einsatzfall können Einzelverbinder oder Doppelverbinder, mit langen Nutensteinen verwendet
werden, die Langen Nutensteine sind montagefreundlicher und verringern die Nutbelastung erheblich.

Extrem hohe Belastbarkeit

Enorm hohe Belastbarkeit, ca. 1400Kg Ausreißkraft pro Verbinderschraube, diese Belastbarkeit liegt höher,
als die Belastbarkeit der Nuten von Leichtprofilen, somit ist immer für ausreichende Sicherheit gewährleistet. Auch Schwerprofile können problemlos mit diesen Verbindern verschraubt werden, bei extrem hohen Belastungen sollten Varianten mit längeren Gewindehülsen zum verwendet werden.

Keine Fachkenntnisse zum einschrauben notwendig

Auf Grund des einfachen Handlings, kann jeder Laie die CEV-Verbinder in Profile einbringen, kein Fachwissen notwending, bei eindrehen ist ein perfekter Sitz garantiert, der zwangsläufig eine geichbleibende und wiederholbare Kraftübertragung sicherstellt.

Wiederholbare Belastbarkeitswerte

Der CEV- Verbinder wirkt beim eindrehen selbsteinziehend, das heißt, sobald ein Gewindeansatz geformt ist zieht sich der Verbinder selbst in die Profilnut ein, und formt sein eigenes Gewinde. Ein durchdrehen des Verbinders, was ein ausfräsen und Schwächen der des Gewindes zur Folge hätte, und bei Gewindeschneidenden
Systemen auftreten kann, ist hier nicht möglich, deshalb hat jeder Verbinder im eingedrehtem Zustand eine definierte Festigkeit im Profil.

Montagefreundlichkeit

Montagefreundlichkeit, die Schrauben der Verbinder Nut 8 mm, sind mit Imbus der Schlüsselweite 6 mm versehen, dies ermöglicht ein anziehen der Schrauben mit Kugelkopfschlüssel mittels Ratschen, dadurch kann die Montagezeit verkürzt werden.

Auf Grund der Flexibilität unseres patentierten CEV-Verbindersystems können Sie selbst Aluminiumprofile mit Verschieden Nutgrößen miteinander verbinden wie z.B. Nut 5 mit Nut 6, Nut 5 mit Nut 8.

Die Verbindungsmöglichkeit funktioniert nicht nur von kleineren Aluminiumprofilen auf größere, in besonderen Fällen ist es auch möglich größere Aluminiumprofile mit kleineren Profilen zu verbinden.

Das Combi-Einschraub Verbindersystem setzt neue Maßstäbe im Bereich Flexibilität, Anwenderfreundlichkeit, Montagefreundlichkeit und Kosteneffizienz. Die Combi-Einschraubverbinder werden einfach in die vorhandenen Profilnuten eingeschraubt, die Verbinderschraube ist bereits in der Einschraubhülse unverlierbar vormontiert und wird beim Einschraubvorgang des Verbindes in die Profilnut automatisch mit eingebracht, ein vergessen der Verbinderchraube ist somit nicht mehr möglich. Durch die Beliebtheit dieses Verbinders, wurden viele Varianten aus dem Basissystem entwickelt, passend zu nahezu allen am Markt befindlichen Nutprofilen. Hierzu zählt der 180 ° Stoßverbinder, die CEV-Einschraubbüchse mit Innengewinde, zusätzlich sind die gängisten Verbinder in Edelsthlausführung erhältlich. Die CEV-Einschraubbüchse mit Innengewinde kann ebenfalls in jede Profilnut eingeschraubt werden, das Innengewinde dient zur Aufnahme von Gewindestangen oder Schrauben.

Je nach Anforderung stellen wir das passenden CEV-Verbindersystem für jeden Einsatz zusammen.

patentrechtlich geschützt
BSO EU Patent Nr. EP Patent 1574725

Mehr Informationen unter www.bso-gmbh.de

Die Verbindersysteme finden Sie im BSO-Onlineshop: CEV-Verbinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.