Frühlingsfest Neumarkt Programm

Das 40. Frühlingsfest in Neumarkt beginnt am Freitag 22. April und läuft bis Sonntag den 24. April.

Familiennachmittag: Samstag 23. April 14 bis 19 Uhr
(halbe Preise an den Fahrgeschäften)

Bierpreis

1 Liter Festbier der Neumarkter Glossnerbräu kostet 7,30 Euro (inkl. Mehrwertsteuer und Bedienung)

Neumarkter Festbier-Preisentwicklung zur Info:

  • 2010 – 5,80 Euro
  • 2014 – 6,20 Euro (Lammsbräu)
  • 2016 – 7,30 Euro (Glossner)

Schafkopfrennen dieses Jahr in der Großen Jurahalle (2015 waren 356 Teilnehmer)

Programm Frühlingsfest Neumarkt 2016

Frühlingsfest Neumarkt 2016 Programm

Freitag, 22. April 2016

Festbetrieb ab 17 Uhr

20:00  bis 1:00 Uhr  Band „D’REBELL’N“

Samstag, 23. April 2016

Festbetrieb ab 11 Uhr

11:00 Uhr: Eröffnung der Frühlingsfestausstellung mit Musikeinlagen im Biergarten bzw. in der Großen Jurahalle

Band „BEST OF BAND“

14:00-19:00 Uhr: Familiennachmittag

familiennachmittag frühlingsfest neumarkt

Bei allen Fahr- und Schaugeschäften: Eintritt zum halben Preis, Angebote an den Essensständen

Sonntag, 24. April 2016

Festbetrieb ab 10:00 Uhr mit Musikeinlagen im Biergarten bzw. in der Großen Jurahalle

Band „DIE EDELWEISS REBELLEN“

Frühlingsfest Neumarkt

Programm  Frühlingsfest-Ausstellung

Messe „Bau und Energie“

Die Messe „Rund ums Bauen“ in der kleinen Jurahalle

  • Samstag 23. April von 11:00-18:00 Uhr
  • Sonntag  24. April von 10:00-18:00 Uhr

Ausstellung „Land- und Forsttechnik“ und Schau von Oldtimertraktoren

Ausstellung „Land- und Forsttechnik“ und Schau von Oldtimertraktoren auf dem Freigelände und am Parkplatz

  • Samstag 23. April von 11:00-18:00 Uhr
  • Sonntag  24. April von 10:00-18:00 Uhr

Streichelzoo

Streichelzoo mit Tieren der heimischen Landwirtschaft hinter der kleinen Jurahalle

  • Sonntag 24. April von 10:00-18:00 Uhr

13. Neumarkter Eselrennen

13. Neumarkter Eselrennen mit Gruppen aus Neumarkt und Umgebung

Anmeldung für Gruppen: Telefon 09181/255-2049 oder per Mail: benjamin.wocelka@neumarkt.de

  • Sonntag 24. April ab 14:00 Uhr

In der Vorrunde treten jeweils drei bis vier Gruppen gegeneinander an und ermitteln die Finalteilnehmer. Jedes Team besteht dabei aus vier Personen, die im Staffellauf versuchen, den Esel über den Parcours ins Ziel zu führen. Die Sieger der Vorläufe treten dann im Finale um Platz eins bis drei nach der Pause an, um die Entscheidung unter sich ausmachen. Die teilnehmenden Gruppen kommen unter anderem aus den Bereichen Feuerwehr, Verwaltung, Sport und Vereine.

Pausen-Programm:

In der Pause zwischen Vorrunde und Finale präsentieren die Artisten Kiste Neumarkt bzw. der Turn- und Artistikverein Neumarkt ihr Können.

Frühlingsfest Neumarkt 2016 Info für Aussteller als PDF-Datei

Infoblatt für Aussteller als PDF-Datei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.